CUBA — Wie es ist. Ganz privat!

02-Cuba
icon_play
Trai­ler
icon_zurueck
Zurück
icon_vor
Vor

CUBA

Wie es ist. Ganz privat!

Mit Live-Musik!

Daya­mi Gras­so & Lutz Jäkel

Frei­tag, 12. Novem­ber 2021, 20:15 Uhr
Hör­saal 1 (ca. 110 min.)
icon_kaufen
icon_play
icon_zurueck
icon_vor

Wenn sich ein Vor­trags­abend wie eine pri­va­te Ein­la­dung in frem­de Wohn­zim­mer anfühlt, ist dies eine außer­ge­wöhn­li­che Leis­tung. Ins­be­son­de­re, wenn die Ein­la­dung so die Sin­ne berührt.

(Bar­ba­ra Vet­ter und Vin­cent Heiland)

icon_MUSIK

Musik

icon_LAENDERPORTRAIT

Län­der­por­trait

icon_MENSCHEN

Men­schen

CUBA

Wie es ist. Ganz pri­vat! (Mit Live-Musik)

Daya­mi Gras­so & Lutz Jäkel

Die­se Live-Reportage ver­bin­det vie­les: kuba­ni­sche Lebens­freu­de, Anek­do­ten, Begeg­nun­gen vol­ler Charme, Tem­pe­ra­ment und Rhyth­mus, aber auch nach­denk­li­che Momen­te und Lebens­si­tua­tio­nen des All­tags. Sie zeigt ein Kuba, wie es ist, ganz pri­vat. Denn mit der Sän­ge­rin und Enter­tai­ne­rin Daya­mi Gras­so steht eine ech­te Haba­ne­ra auf der Büh­ne! Zusam­men mit dem Foto­gra­fen und Autor Lutz Jäkel bie­tet sie einen ganz per­sön­li­chen Ein­blick in das täg­li­che Leben auf der berühm­ten Kari­bik­per­le – weit ab von Kli­schees und kit­schi­gen Tou­ris­ten­bil­dern. Daya­mi trifft ihre Fami­lie, Freun­de und ande­re Cuba­nos aus den ver­schie­dens­ten sozia­len Schich­ten und erfährt beim gemein­sa­men Kochen mehr über deren Lebens­ge­schich­ten. Genau­so authen­tisch wie die Geschich­ten ist auch der Sound­track, der extra für die Live-Reportage pro­du­ziert wur­de und von Daya­mi live gesun­gen wird.

Beginn: 20:15 Uhr
Ein­lass: ab 19:30 Uhr
Dau­er: ca. 110 min.
Hör­saal 1, Uni-Campus
Carl-Zeiss-Str. 3–4
07743 Jena
Referent-02_Cuba

Daya­mi Gras­so & Lutz Jäkel

Daya­mi Gras­so ist Sän­ge­rin, Kom­po­nis­tin, Pro­du­zen­tin und Enter­tai­ne­rin. Sie wur­de in Havan­na de Cuba gebo­ren. Vom Vater erb­te sie sei­ne ita­lie­ni­schen Wur­zeln, von ihrer Mut­ter die hai­tia­ni­schen, india­ni­schen und fran­zö­si­schen. Eine bun­te Mischung, so wie Kuba nun mal ist. Sie besuch­te das „Tea­tro Musi­cal de la Haba­na“, wo sie drei Jah­re Gesangs- und Tanz­un­ter­richt nahm. Ihr sinn­li­ches Tem­pe­ra­ment und ihre unge­mein fröh­li­che Aus­strah­lung mach­ten sie zu einer begehr­ten Künst­le­rin in den belieb­tes­ten TV-Shows auf Kuba. Mehr­mals war Daya­mi in inter­na­tio­na­len Jazz-Festivals ver­tre­ten. Als Inter­pre­tin gab sie ihre Stim­me für Titel­songs in diver­sen Fern­seh­se­ri­en und Spiel­fil­men. Die stimm­ge­wal­ti­ge und tem­pe­ra­ment­vol­le Sän­ge­rin ist außer­dem ein gern gese­he­ner Gast in der welt­be­kann­ten „Tropicana-Show“ im legen­dä­ren gleich­na­mi­gen Club in Havan­na. In ihrer Wahl­hei­mat Deutsch­land war sie bereits mehr­fach im ZDF, auf RTL und in der ARD zu bewun­dern. Sie schreibt und pro­du­ziert eige­ne Songs.


Lutz Jäkel ist Foto- und Video­jour­na­list, Buch­au­tor, Islam­wis­sen­schaft­ler und His­to­ri­ker und hat in Ham­burg, Damas­kus (Syri­en) und Sanaa (Jemen) stu­diert. Als Kind auf­ge­wach­sen in Istan­bul, bereist und foto­gra­fiert er seit vie­len Jah­ren die Welt und schreibt dar­über. Sei­ne Arbei­ten wur­den viel­fach aus­ge­zeich­net und wer­den ver­mark­tet durch die renom­mier­te Foto­agen­tur laif in Köln. Schwer­punkt ist die ara­bi­sche und isla­mi­sche Welt, aber er fühlt sich in der gan­zen Welt pudel­wohl, vor allem auf Kuba. Sei­ne Repor­ta­gen erschei­nen in Büchern, Maga­zi­nen und Zei­tun­gen u.a. in Stern, Spie­gel, Spie­gel Online, GEO, Aben­teu­er und Rei­sen, Meri­an, Süd­deut­sche Zei­tung, Neue Zür­cher Zei­tung und Frank­fur­ter All­ge­mei­ne Sonntagszeitung.


Daya­mi und Lutz sind bei­de sehr häu­fig auf Kuba und ent­de­cken immer wie­der neue klei­ne und gro­ße Schät­ze in der Per­le der Kari­bik. Das Paar lebt in Ber­lin und Havanna.