Kin­der, Pfer­de und ein Zelt

Kin­der, Pfer­de und ein Zelt

Welt­rei­se­ta­ge: New­co­mer Kurz­vor­trä­ge 2020

Wo sich Man­cher etwas traut, trau­en sich ande­re noch mehr. Die­se wan­dern dann mit Kin­dern und Pack­pfer­den durch die ein­sa­men Wei­ten der Mon­go­lei und erle­ben die größ­ten Abenteuer.

Sven, Kaya und ihre drei Kin­der sind eine ganz gewöhn­li­che Fami­lie, mit einem nicht ganz so gewöhn­li­chen Hob­by. Sie nut­zen jede freie Minu­te, um zu rei­sen, wobei sie sich fast immer aus eige­ner Kraft fort­be­we­gen. Auf die­se Wei­se durch­quer­ten sie schon zahl­rei­che Län­der mit dem Fahr­rad, unter­nah­men Ent­de­cker­tou­ren im Kanu und so zogen sie auch in den Som­mern 2016 und 2019 mit Pack­pfer­den und Zelt los, um die Wei­ten der Mon­go­lei und Ost-Tibets zu erkun­den. Dabei rei­sen sie so lang­sam, dass jede Wet­ter­la­ge, jeder noch so klei­ne Anstieg, jeder Fluss und jeder See eine gro­ße Rol­le in ihrem Rei­se­le­ben spielt und dass ihr All­tag mit dem All­tag der Men­schen ver­schwim­men kann, denen sie begeg­nen. Immer wie­der wird nach dem Weg gefragt, wer­den Sor­gen und Freu­den geteilt und immer wie­der wer­den die Fünf ein­ge­la­den, wodurch sie die herz­li­che Gast­freund­schaft der Noma­den erle­ben dür­fen. Die vie­len Rei­se­er­leb­nis­se fül­len Köp­fe und Her­zen und ganz neben­bei wächst auch das Team „Fami­lie“ ganz eng zusammen.

Sven & Dr. Kaya Lutter
aus Erkrath

(Dau­er: 15 Minuten)

11:00 — 13:00 Uhr

TICKETS KAUFEN

Vor­ver­kauf

6,- € / Block

Hör­saal 2, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Sonn­tag, 8. März 2020

Welt­rei­se­ti­cket

8,- €