slider mobile
Tickets für das Festivalprogramm
jetzt gleich online bestellen!

Reise-Show-Festival am 01. und 02.10.2022 im Jena­er Volkshaus

Babsi Atlas Jenahover
Lichtbildarena - Zuschauerhover

„Was lan­ge währt, wird (doch noch) gut.“

Ers­tes Wochen­en­de im Okto­ber ist die­ses Jahr für die Licht­bildare­na im Jena­er Volks­haus reserviert!

Neu­er Ter­min: 1.–2.10.2022
Bereits gekauf­te Tickets behal­ten ihre Gültigkeit!

Lie­be Freun­de der Rei­se, des Aben­teu­ers und Foto­gra­fie, lan­ge – gan­ze zwei Jah­re – muss­tet ihr auf uns war­ten, doch, wie sagt man so schön: „Was lan­ge währt, wird (doch noch) gut.“ Das ers­te Wochen­en­de im Okto­ber ist die­ses Jahr für die Licht­bildare­na reser­viert. Nach Wochen und Mona­ten in denen wir Für und Wider gramm­ge­nau abge­wo­gen haben, hal­ten wir es wie die Esel, mit denen wir so gern unter­wegs sind: Wir zie­hen ein­fach unser Ding durch.

 

Dabei gehen wir für unse­re Vor­trä­ge mal wie­der auf Rei­sen und ver­an­stal­ten im Jena­er Volks­haus unse­re klei­ne Erkun­dungs­tour in die Welt. Und die ist defi­ni­tiv breit­ge­fä­chert: vom küh­len islän­di­schen Nor­den, ins hei­ße Out­back Aus­tra­li­ens geht es bis ins afri­ka­ni­sche Mada­gas­kar. Wir keh­ren mit „Mein wil­des Deutsch­land“ die Schön­heit vor unse­rer Haus­tür und ent­de­cken die Viel­falt der Lie­be mit „Cul­tu­re Curry“.

 

Vie­le, bereits vor zwei Jah­ren gebuch­te Refe­ren­ten, konn­ten wir mit ihren Vor­trä­gen auf das neue Datum über­neh­men. Hier behal­ten natür­lich alle bis­her gekauf­ten Kar­ten ihre Gül­tig­keit. Alle ande­ren Vor­trä­ge, die wir schon vor zwei Jah­ren zei­gen woll­ten, lie­gen noch etwas auf der War­te­bank. Wer hier­für Tickets hat, kann die­se ent­we­der behal­ten oder bei uns in in einen ande­ren Vor­trag umtauschen.

 

Wir freu­en uns auf jeden Fall rie­sig wie­der ein neu­es Aben­teu­er mit euch zu erle­ben, mit alten Freun­den, lie­ben Bekann­ten und, wie es auf Rei­se so ist, auch mit neu­en Gesichtern.

 

Bis bald!
Euer Lichtbildarenateam

◼ Alle bereits gekauf­ten Tickets für die Sai­son 2020 und 2021 behal­ten ihre Gültigkeit!

ZUM FESTIVAL-PROGRAMM

Jena­er Alt­stadt­fest 2022

SRI LANKA
IM REICH DER ELEFANTEN

Live – Mul­ti­vi­si­on mit Bar­ba­ra Vetter

 

Mon­tag | 19. Sep­tem­ber 2022 | 20:00 Uhr

Mit tro­pi­schen Strän­den, schrof­fer Berg­welt, üppi­gen Regen­wäl­dern und einer reich­hal­ti­gen Kul­tur ist Sri Lan­ka ein wah­res Traum­ziel. Unter­wegs mit ihrem knall­ro­ten Tuk­Tuk taucht die Foto­jour­na­lis­tin Bar­ba­ra Vet­ter und ihre vier­köp­fi­ge Fami­lie in die Welt der Ele­fan­ten Sri Lan­kas ein. Drei Mona­te lang beglei­ten sie den Ele­fan­ten­flüs­te­rer Suma­na­ban­da und sei­nen Ele­fan­ten­bul­len Raja. Das Tier wird für das wich­tigs­te bud­dhis­ti­sche Tem­pel­fest des Lan­des vor­be­rei­tet. Das pre­kä­re an die­sem Auf­trag: Raja hat bereits zwei Mahuts getö­tet. Bar­ba­ra Vet­ter ist Sri Lan­ka tief ver­bun­den: Sie enga­giert sich in einem Schul­pro­jekt, spricht über Kon­flik­te zwi­schen Glaubens- und Bevöl­ke­rungs­grup­pen und die Aus­wir­kun­gen von Natur­ka­ta­stro­phen, die bis heu­te das Land beschäftigen.

 

◼ His­to­ri­scher Markt­platz Jena, Ein­tritt frei!

MEHR ÜBER DEN VORTRAG

Stu­dio – Live-Streams

MAGISCHES CORNWALL
DER TRAUMHAFTE SÜDWESTEN ENGLANDS

 

von und mit Mar­tin Engel­mann – Live!

 

Diens­tag | 05. April 2022 | 20:00 Uhr

Corn­wall ist durch den Atlan­ti­schen Oze­an, den Ärmel­ka­nal und die Kel­ti­sche See von drei Sei­ten mit Was­ser umge­ben. Mar­tin Engelmann‘s Weg führt zurück in magi­sche Zei­ten, wel­che die moder­ne Welt schon bei­na­he ver­ges­sen hat. Der Inns­bru­cker Pro­fi­fo­to­graf begibt sich auf einen bild­ge­wal­ti­gen Streif­zug durch die Graf­schaf­ten Dor­set, Devon, Wiltshire, Somerset bis nach Corn­wall. Mar­tin Engel­manns neue Live-Show ist eine beein­dru­cken­de Sym­bio­se aus impo­san­ten Bild- und Video­auf­nah­men sowie lei­den­schaft­li­chem Rei­se­jour­na­lis­mus. Spü­re selbst die Magie Südenglands…

 

◼ Ab ca. 19.30 Uhr ist die Back­stage Kame­ra freigeschaltet.

ZUM LIVE-STREAM

Die Licht­bildare­na braucht Ihre Hilfe!

Wer­den Sie zum Maulwurf!

Eine Gril­le tut den gan­zen Som­mer nichts, als auf ihrer Gei­ge zu spie­len. Als dann der Win­ter kommt, hat sie nichts zu essen und friert schreck­lich. So macht sie sich auf die Suche nach einem Quar­tier. Doch als sie beim Hirsch­kä­fer und bei der Maus nach­fragt, wei­sen die­se sie auf­grund ihrer „nutz­lo­sen“ Lebens­wei­se ab. Erst als die Gril­le beim Maul­wurf vor­bei­kommt, freut sich die­ser, weil er ger­ne Gei­gen­mu­sik hört. So gewährt ihr der Maul­wurf Obdach für den Win­ter, denn gemein­sam ist man auch weni­ger einsam.

 

Die­se schö­ne Geschich­te von Kin­der­buch­au­tor Janosch ist ein wah­res Sinn­bild für die aktu­el­le Situa­ti­on, in der die „Gril­len“ – all die vie­len Kul­tur­schaf­fen­den – bald nicht mehr exis­tie­ren wer­den, wenn sie nicht von „Maul­wür­fen“ unter­stützt wer­den. Denn sei­en wir ehr­lich: Die freie, die pri­va­te Ver­an­stal­tungs­bran­che ohne staat­li­ches Siche­rungs­netz steht auf der Roten Lis­te der bedroh­ten Arten. Nie­mand kann der­zeit mit Sicher­heit vor­aus­sa­gen, wann der „Win­ter“ vor­bei ist und wir alle wie­der unse­re „Gei­ge“ spie­len können.

Hier kön­nen Sie uns unterstützen

1,5m Zusam­men­halt – Video zur Spen­den­ak­ti­on für die Lichtbildarena

Alle bereits gekauf­ten Tickets für die Sai­son 2020 behal­ten ihre Gültigkeit!

2020 wäre die Licht­bildare­na 19 Jah­re alt gewor­den. Wir haben glück­li­cher­wei­se alle Refe­ren­ten auf nächs­tes Jahr ver­schie­ben kön­nen, sozu­sa­gen das kom­plet­te Pro­gramm auf 2021 kopiert und hof­fen, dass es uns bis dahin noch gibt! Doch dazu brau­chen wir drin­gend Maul­wür­fe! Men­schen, wel­che die Kul­tur am Leben hal­ten wol­len, die uns ermög­li­chen, auch wei­ter­hin zu ver­an­stal­ten und Plä­ne mit uns schmieden.

Soli-Spanngurte

Eine schnel­le Vari­an­te der Hil­fe ist unser Soli-Spanngurt oder der Soli-Gutschein. Es zählt wirk­lich jeder Euro. Daher ist es natür­lich auch mög­lich, ganz klas­sisch zu spenden:

 

Ver­wen­dungs­zweck: Zusam­men wei­ter Reisen
Kon­to­in­ha­ber: Lichtbildarena
IBAN: DE91 8208 0000 0345 4332 00

 

Spen­den über PayPal (hier klicken)

Fes­ti­val­pro­gramm – Übersicht

Mit Unter­stüt­zung von

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner