Kurz­vor­trags­ge­win­ner 2019

Kurz­vor­trags­ge­win­ner 2019

Eine Ver­an­stal­tung, bei­de Gewinner-Vorträge anhören!

Dau­er: 2 x 45 Minu­ten + kur­ze Pause

16:15 Uhr — For­rest Punk (Die­ter Klein)
17:00 Uhr — Fami­li­en­trek­king (Anja und Mir­ko Nemitz)

For­rest Punk

Die­ter Klein unter­nimmt eine über 25.000 Mei­len lan­ge Rei­se kreuz und quer durch den nord­ame­ri­ka­ni­schen Kon­ti­nent, wo er die ros­ten­den Prot­ago­nis­ten ver­gan­ge­ner Epo­chen fest­hal­ten möch­te, bevor sie gänz­lich ver­schwun­den sind.

Als er Rosa­lie mit­ten in einem Holun­der­busch nahe der fran­zö­si­schen Stadt Cognac ent­deck­te, rühr­te sich etwas ganz tief in der Foto­gra­fen­see­le von Die­ter Klein. Es ist 2008, und die mär­chen­haft wir­ken­de Sze­ne­rie eines im Dornröschen-Schlaf lie­gen­den 80-Jährigen Citro­ën weck­te in ihm eine Lei­den­schaft, die bis heu­te in drei Foto­bän­den über die Schön­heit des auto­mo­bi­len Ver­falls ihren Aus­druck gefun­den hat. In einem Wett­lauf gegen die Zeit besuch­te Klein ver­ges­se­ne Schrott­plät­ze, bevor sie abge­räumt wur­den, hielt mit sei­ner Kame­ra auto­mo­bi­le Sze­ne­rien des in-der-Zeit-Versinkens fest. 2014 bis 2016 bereit­se er die USA, das Land, in dem Motels, Drive-In-Restaurants und Auto­ki­nos erfun­den wurden…

Die­ter Klein
aus Troisdorf

Fami­li­en­trek­king durch die Welt

Anja, Mir­ko, Fine (5) und Wil­li (2) waren ein Jahr lang mit Ruck­sack unterwegs.

Sehens­wür­dig­kei­ten spiel­ten dabei kaum eine Rol­le. Sie wohn­ten, aßen und leb­ten mit Ein­hei­mi­schen, tob­ten mit mon­go­li­schen Kin­dern in der Step­pe, klet­tern in Nepal die Ber­ge hin­auf, quetsch­ten sich mit Rus­sen in vol­le Züge durch Sibi­ri­en, durch­quer­ten mit Zelt den wil­den Wes­ten Aus­tra­li­ens und sam­mel­ten in Neu­see­land ihr Abend­essen aus dem Meer. Neben Fotos, Fil­men und authen­ti­schen Geschich­ten gibt es auch jede Men­ge Tipps zum ent­spann­ten Rei­sen mit Kin­dern, Ernäh­rung unter­wegs, bei Lau­ne hal­ten von klei­nen Wild­fän­gen und Erfah­run­gen, aus denen man drin­gend ler­nen soll­te. Die­se Rei­se war ein Fami­li­en­aben­teu­er bei dem es nicht nur um die wun­der­schö­ne Natur und die Bewäl­ti­gung anstren­gen­der Trek­king­tou­ren ging, son­dern viel­mehr um die Berei­che­rung, als “Team Fami­lie” zu bestehen – um Kin­der, die Wan­dern als Aben­teu­er emp­fin­den – um Begeg­nun­gen und Freund­schaf­ten – um den gro­ßen Aben­teu­er­spiel­platz “Welt”.

Anja & Mir­ko Nemitz
aus Dresden

Vor­ver­kauf

6,- € / Block

Hör­saal 2, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Sonn­tag, 14.11.2021

Welt­rei­se­ti­cket

8,- €