REISEFOTOGRAFIE — Seminar

Fotoseminar
icon_play
Trai­ler
icon_zurueck
Zurück
icon_vor
Vor

REISEFOTOGRAFIE

Semi­nar (Vor­le­sung)

Thor­ge Berger

       Sams­tag • 01. Okto­ber 2022 • 10:00 Uhr
       Volks­haus Jena (ca. 150 min. zzgl. Pause)
icon_kaufen
icon_kaufen
icon_play
icon_zurueck
icon_vor

Reply einer Teil­neh­me­rin: “…Wenn Du Dir auch die Fra­ge stellst- wie man zu bes­se­ren Rei­se­fo­tos kommt – dann besu­che ein­fach ein Semi­nar von Thor­ge Berger…verständlich erklärt, pra­xis­ori­en­tiert, vie­le nütz­li­che Foto- und Reise-Tipps und das alles in einer tol­len Atmo­sphä­re mit indi­vi­du­el­ler Unter­stüt­zung für jedes Kamera- und Objektiv-Modell!”

icon_KNOWHOW

Know­how

icon_BILDUNG

Wis­sen

REISEFOTO­­GRAFIE

Semi­nar (Vor­le­sung)

Thor­ge Berger

Sie lie­ben es, zu rei­sen und mehr von der Welt zu sehen? Und Sie möch­ten Fotos von Ihren Rei­sen mit nach Hau­se brin­gen, über die Sie sich nicht nur selbst sehr freu­en, son­dern für die sich auch ande­re Men­schen inter­es­sie­ren? Dann ist dies genau das rich­ti­ge Semi­nar für Sie.

 

Anhand pra­xis­na­her Bild­bei­spie­le aus aller Welt erläu­tert Thor­ge Ber­ger Ihnen, wie Sie zu bes­se­ren Bil­dern kom­men und ver­mit­telt Ihnen dabei nütz­li­che Tipps und Tricks aus sei­ner lang­jäh­ri­gen Erfah­rung als Rei­se­fo­to­graf. Sie ler­nen, wie Sie bereits vor der Rei­se sehr viel rich­tig machen kön­nen – und zwar sowohl bei der Rei­se­pla­nung, als auch bei der Pla­nung Ihrer Rei­se­fo­to­gra­fie. Was gilt es zu recher­chie­ren und wo bekom­men Sie die­se Infor­ma­tio­nen? Wel­ches Equip­ment eig­net sich wofür und was darf auf kei­ner Rei­se feh­len? Erfah­ren Sie wei­ter, was Sie vor Ort unbe­dingt beach­ten soll­ten, was es zu den The­men Kom­po­si­ti­on und Gestal­tung zu wis­sen gilt, und wie Sie ein­drucks­vol­le Auf­nah­men von Men­schen, Land­schaf­ten, Archi­tek­tur, Street und Wild­life machen kön­nen – und wie Sie nach der Rei­se noch mehr aus Ihren Bil­dern her­aus­ho­len können.

 

Reply einer Teil­neh­me­rin: “…Wenn Du Dir auch die Fra­ge stellst- wie man zu bes­se­ren Rei­se­fo­tos kommt – dann besu­che ein­fach ein Semi­nar von Thor­ge Ber­ger. Kom­pe­tent! auch schwie­ri­ge The­men und Begrif­fe wie hyper­fo­ka­le Distanz ; -) ver­ständ­lich erklärt, pra­xis­ori­en­tiert, vie­le nütz­li­che Foto- und Reise-Tipps und das alles in einer tol­len Atmo­sphä­re mit indi­vi­du­el­ler Unter­stüt­zung für jedes Kamera- und Objektiv-Modell!”

Beginn: 10:00 Uhr
Ein­lass: ab 09:15 Uhr
Dau­er: ca. 150 min. (zzgl. Pause)
Volks­haus Jena
Carl-Zeiss-Platz 15
07743 Jena
Thorge Berger

Thor­ge Berger

Thor­ge Ber­ger (Jahr­gang 1966) ist eigent­lich selbst­stän­di­ger Personal- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­ler. Er bekam jedoch bereits zu sei­nem 16. Geburts­tag sei­ne ers­te Nikon-Kamera und foto­gra­fiert seit­dem mit viel Lei­den­schaft auf Rei­sen. Die Idee, die­se Lei­den­schaft wei­ter zu pro­fes­sio­na­li­sie­ren kam ihm 2010 bei einer gemein­sa­men Foto­rei­se mit dem ame­ri­ka­ni­schen Foto­gra­fen Ste­ve McCur­ry durch Indi­en. Es folg­ten Aus­stel­lun­gen, Ver­öf­fent­li­chun­gen und Aus­zeich­nun­gen. Mitt­ler­wei­le hat Thor­ge mehr als 50 Län­der auf 5 Kon­ti­nen­ten bereist und ver­bin­det seit 2012 sei­ne Lei­den­schaft als Rei­se­fo­to­graf in Foto-Workshops und Semi­na­ren mit sei­ner lan­gen Erfah­rung als Trai­ner und Coach. Er orga­ni­siert selbst Foto­rei­sen nach Indi­en, Bhu­tan, Myan­mar und in den Iran.

Mehran-Khadem-Awal

Mehr­an Khadem-Awal

Mehr­an Khadem-Awal, Jahr­gang 1970, ver­brach­te sei­ne Kind­heit in Tehe­ran. Als die Revo­lu­ti­on aus­brach reis­ten sei­ne Fami­lie und er nach Deutsch­land. Was als lan­ger „Urlaub“ geplant war, wur­de zur schlei­chen­den Migra­ti­on. Seit Ende sei­nes Stu­di­ums der Wirt­schafts­in­for­ma­tik in Tübin­gen, wohnt er in Frank­furt, wo er als Software-Ingenieur gear­bei­tet und spä­ter IT-Projekte gelei­tet hat. Inzwi­schen unter­stützt er Teams dabei agil und selbst­or­ga­ni­siert zu arbei­ten, trägt Snea­ker und fährt mehr Rad als Auto. Was dann noch an Zeit bleibt, wid­met er sei­nen zwei gro­ßen Lei­den­schaf­ten: Lau­fen und foto­gra­fie­rend mehr von der Welt ent­de­cken. Seit 2017 orga­ni­sier­te er Foto­rei­sen in den IRAN.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner