U S A — Zion Natio­nal Park

U S A — Zion Natio­nal Park

Welt­rei­se­ta­ge: New­co­mer Kurz­vor­trä­ge 2020

Etwa 160 Mei­len (260 km) nord­öst­lich von Las Vegas befin­det sich im Bun­des­staat Utah / USA der ZIONNationalpark.
Den lang­ge­streck­ten Can­yon mit sei­nen beein­dru­cken­den meist steil auf­stei­gen­den Felswänden/ ‑mono­li­then kann man bequem auf den sehr gut aus­ge­bau­ten Wegen neben dem “Wir­gin River” (den man auch größ­ten­teils durch­schrei­ten kann) in einem Tages­aus­flug durch­que­ren oder man benutzt den kos­ten­lo­sen Shut­tle­bus, um von einer der zahl­rei­chen Hal­te­stel­len aus­ge­dehn­te Wan­de­run­gen und Klet­ter­tou­ren zu unter­neh­men. Die wohl bekann­tes­te Klet­ter­tour ist mit ihrer Län­ge von knapp 8 km der jedoch nicht ganz unge­fähr­li­che Auf­stieg zur Spit­ze von “Angels Lan­ding”. Dabei müs­sen cir­ca 450 Höhen­me­ter über­wun­den wer­den. Der über­wäl­ti­gen­de Blick vom Gip­fel über einen gro­ßen Teil des Can­yons ist eine Ent­schä­di­gung für den anstren­gen­den Auf­stieg. Der öst­li­che gele­ge­ne Zugang zum Park ist auf­grund sei­ner zahl­rei­chen Haar­na­del­kur­ven ins­be­son­de­re bei Bikern sehr beliebt.

Man­fred Löchel
aus Tautenburg

(Dau­er: 15 Minuten)

14:30 — 16:30 Uhr

TICKETS KAUFEN

Vor­ver­kauf

6,- € / Block

Hör­saal 2, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Sonn­tag, 8. März 2020

Welt­rei­se­ti­cket

8,- €