MEIN WILDES DEUTSCHLAND — Natur vor der Haustür

07-WildesDeutschland
icon_play
Trai­ler
icon_zurueck
Zurück
icon_vor
Vor

MEIN WILDES DEUTSCHLAND

Natur vor der Haustür

Nor­bert Rosing

Sonn­tag, 14. Novem­ber 2021, 11:00 Uhr
Hör­saal 1 (ca. 90 min.)
icon_kaufen
icon_play
icon_zurueck
icon_vor

Wer hier nichts Neu­es erwar­tet, wird ent­täuscht wer­den. Nor­bert Rosing zeigt, dass es sich durch­aus lohnt, auch ein­mal vor der eige­nen Haus­tür auf Ent­de­ckungs­rei­se zu gehen.

(Bar­ba­ra Vet­ter und Vin­cent Heiland)

icon_NATUR

Natur

icon_LAENDERPORTRAIT

Län­der­por­trait

MEIN WILDES DEUTSCHLAND

Natur vor der Haustür

Nor­bert Rosing

Seit 30 Jah­ren ist Nor­bert Rosing in Deutsch­land unter­wegs, etwa eine Mil­li­on Kilo­me­ter hat er zurück­ge­legt. Sei­ne Devi­se: die Natur „vor der Haus­tür“ ent­de­cken. Die Foto­gra­fien, die auf die­sen Rei­sen ent­stan­den, sind legen­där. In den letz­ten zwei Jah­ren ent­deck­te Nor­bert Rosing für sich neue Land­schaf­ten und besuch­te bekann­te Gebie­te erneut.
Sei­ne Rei­se erstreckt sich von den Schlick­küs­ten der Nord­see über die Sand­strän­de der Ost­see. Sie zeigt Über­schwem­mun­gen im Oder­tal im Früh­jahr und die leuch­ten­de Lüne­bur­ger Hei­de im Herbst. Mäch­tig wir­ken die Baum­ve­te­ra­nen im Hai­nich, im Reinhards- und Kel­ler­wald. Eisi­ger Wind zau­bert Eis­struk­tu­ren in die Fich­ten des Bro­cken. Tie­fe, dunk­le Can­yons und Schluch­ten zwi­schen gigan­ti­schen Fel­sen durch­klüf­ten die Eifel, das Dah­ner Fel­sen­land, die Frän­ki­sche Schweiz und das Fich­tel­ge­bir­ge. Und auch Besu­che im Baye­ri­schen Wald, das Klein­od Königs­see und die stei­le Ost­wand des Watz­mann feh­len nicht.

Beginn: 11:00 Uhr
Ein­lass: ab 10:15 Uhr
Dau­er: ca. 90 min.
Hör­saal 1, Uni-Campus
Carl-Zeiss-Str. 3–4
07743 Jena
Referent-06_WildesD

Nor­bert Rosing

Seit 30 Jah­ren ist Nor­bert Rosing in Deutsch­land unter­wegs, etwa eine Mil­li­on Kilo­me­ter hat er zurück­ge­legt. Sei­ne Devi­se: die Natur „vor der Haus­tür“ ent­de­cken. Sei­ne Foto­gra­fien gel­ten als legen­där. In den letz­ten zwei Jah­ren ent­deck­te Nor­bert Rosing für sich neue Land­schaf­ten und besuch­te bekann­te Gebie­te erneut.
Sei­ne Rei­se erstreckt sich von den Schlick­küs­ten der Nord­see über die Sand­strän­de der Ost­see. Sie zeigt die mäch­ti­gen Baum­ve­te­ra­nen im Hai­nich genau­so wie die durch­klüf­te­te Eifel und das Klein­od Königssee.